Bilder des Neuaufbaus eines Jaguar XK 150 DHC Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Zum Anpassen der Verdeckhölzer wurden nun
zunächst die beiden Seitenscheiben montiert.

Dieses Bild zeigt die gebohrten Holzleisten, auf die später die verchromten Bleileisten genagelt werden.  
Das Kunstwerk Dach nimmt seinen Lauf. Nach dem Spannen des Verdeckgestänges erfolgt die "sandwichartige" Polsterung bis zur Außenhaut.
Der Innenhimmel wird angebracht.
Nach der Aufpolsterung erfolgt die Monatge des äußeren Verdeckstoffes sowie das Montieren der neu verchromten
Bleileisten. Hier zeigt sich wie sauber der Verchromer gearbeitet hat.
Wären die Leisten durch die Verchromung verzogen worden, könnte man sie nicht mehr verwenden.
Nach über 2 Jahren und 2000 Arbeitsstunden ist es vollbracht !
Der Wagen ist zugelassen und das Wertgutachten wird erstellt!
Die 3-Vergaseranlage am 4.2 ltr. Motor - alles zusammen über 210PS !
Die angefertigte Vollederpersenning !
Das angefertigte Wurzelholzamaturenbrett mit dem angefertigten Teppichboden mit Ldereinfassung.

Die angefertigte Vollederausstattung auf Aluminiumuntergrund.

Damit ist der Wagen mit Sicherheit besser als bei der damalige Werksaulieferung und in der Regel kommen die Fahrzeuge in den nächsten 20 Jahren nur noch für Wartungsarbeiten in unser Haus zurück!

 
Jetzt aber schnell auf die Straße!
  zurück zur Homepage